Aktuelle Information: Neue Start-Zugangsdaten können Sie sich hier anfordern.
Aktuelle Information: Die Gültigkeit Ihrer Start-Zugangsdaten (für die Erstregistrierung im neuen Kreditkarten-Banking) wurde vorübergehend auf 120 Tage verlängert.

Antworten auf häufige Fragen

Selbstverständlich treten bei weitreichenden Neuerungen spezielle Fragen auf. Diese Seite wird laufend aktualisiert, damit Sie stets Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten.

Antworten auf häufige Fragen

Selbstverständlich treten bei weitreichenden Neuerungen spezielle Fragen auf. Diese Seite werden wir stetig aktualisieren, damit Ihre häufigsten Fragen direkt beantwortet werden.

Wie melde ich mich im neuen Kreditkarten-Banking an?

Für die Erst­registrierung benötigen Sie drei Dinge:

  • Ihre Start-Zugangs­daten, die Sie per 1-Cent-Über­weisung oder per Brief erhalten haben
  • Ihre 16-stellige Karten­nummer
  • Ihr Mobil­telefon

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir auf unserer Web­site bereit­gestellt.

Muss ich mich zwingend neu für VISA Secure registrieren?

Ja, die Registrierung ist erforderlich, um online uneingeschränkt einkaufen zu können. Bitte wiederholen Sie den Prozess auch dann, wenn Sie im bisherigen Kreditkarten-Banking bereits für Visa Secure registriert waren.

Muss ich mich als Partner­karten­inhaber auch neu für Visa Secure registrieren?

Ja, die Registrierung ist auch für Partner­karten­inhaber erforderlich, um online uneingeschränkt ein­kaufen zu können. Bitte wieder­holen Sie den Prozess auch dann, wenn Sie im bisherigen Kreditkarten-Banking bereits für Visa Secure registriert waren.

Wie kann ich neue Start-Zugangsdaten erhalten?

Die Gültigkeit Ihrer Start-Zugangsdaten wurde vorübergehend auf 120 Tage verlängert. Falls Sie diese nicht erhalten haben, können Sie diese über den Button „Start-Zugangsdaten anfordern“ erneut anfordern.

Bitte beachten Sie, dass die Zustellung der 1-Cent-Überweisung je nach Bankinstitut bis Ende Februar erfolgt ist. Die Briefe wurden bis Anfang März zugestellt.

Wann erhalte ich einen Brief statt der 1-Cent-Überweisung?

Wenn Sie Inhaber einer Partner­karte sind, als Abrechnungs­konto nicht Ihr eigenes Giro­konto hinter­legt haben, Ihre Bank­verbindung ungültig oder nicht bei uns hinter­legt ist, erhalten Sie die Start-Zugangs­daten bis Anfang März per Brief und nicht per 1-Cent-Überweisung.

Wie erhält der Partner­karten­inhaber die Start-Zugangs­daten?

Alle Partner­karten­inhaber erhalten ihre Start-Zugangs­daten nicht per 1-Cent-Über­weisung, sondern in einem persönlichen Brief bis Anfang März an ihre Wohnanschrift.

Sie haben die Antwort auf Ihre Frage nicht gefunden?

Alle Fragen und Antworten

Kontaktieren Sie uns persönlich

Sollten Ihnen die Informationen auf dieser Webseite nicht weiterhelfen, sind wir selbstverständlich auch während der Umstellung unter 030 2455 2457 rund um die Uhr persönlich für Sie da.