Sicher online einkaufen
mit Zwei-Faktor-Authentifizierung

Sicher online einkaufen
mit Zwei-Faktor-Authentifizierung

Durch die europäische Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 sind Händler und Zahlungsdienstleister zur sogenannten Starken Kundenauthentifizierung bei Online-Zahlungen verpflichtet.

Die Registrierung für dieses Sicherheitsverfahren (Visa Secure) ist erforderlich für die Zahlung Ihrer Online-Einkäufe.

Bitte wiederholen Sie die Registrierung auch dann, wenn Sie im alten Kreditkarten-Banking bereits für Visa Secure registriert waren.

So einfach geht’s:

Nach der erfolgreichen Erstregistrierung im Kreditkarten-Banking ist die Anmeldung für Visa Secure erforderlich.

  1. Im Kreditkarten-Banking unter „Karte“ den Menüpunkt „Visa Secure registrieren“ auswählen
  2. Online-PIN vergeben
  3. Ergänzende Bedingungen bestätigen
  4. Kreditkarten-Banking-Passwort eingeben
  5. SMS-TAN aufs Mobiltelefon erhalten
  6. SMS-TAN eingeben – fertig

Nun werden Online-Zahlungen bei teilnehmenden Händlern nach neuesten Sicherheitsstandards geprüft. Sie bestätigen die Zahlung nur noch mit Ihrer Online-PIN und einer SMS-TAN.

Zwei-Faktor-Authentifizierung kurz erklärt

Es gibt viele Namen für die Zwei-Faktor-Authentifi­zierung. Bestimmt haben Sie schon von „starker Kundenauthentifizierung“, dem „3-D-Secure-Verfahren“ , „Visa Secure” (bzw. „Verified by Visa“) oder „PSD2“ gehört?! Inhaltlich sind alle Begriffe gleich: Sie machen das Onlinebezahlen besonders sicher.

Es werden zwei Faktoren eingesetzt: Ihre Mobilfunk­nummer und eine Online-PIN, die Sie bei der Anmeldung einrichten.

Partnerkarteninhaber

Bitte beachten Sie, dass Partnerkarteninhaber die Zwei-Faktor-Authentifizierung ebenfalls durchführen müssen. Weitere Informationen für Partnerkarten­inhaber finden Sie auf unserer Webseite.

  Detaillierte Informationen